VT5145 - Club Blauer Blitz

+43 660 325 89 68
    
Adresse: Spittelauerlände 33
PLZ/Ort: 1090 Wien
verein@club-blauer-blitz.at
Club Blauer Blitz
Verein zur Erhaltung der Reihe VT5145
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

VT5145

Denkt man an die Blütezeit österreichischer Diesel - Triebwagenschnellverbindungen, so bringt man die Namen
"VINDOBONA", "MIRAMARE", und "VENEZIA"mit einem Fahrzeug in Verbindung, dem "BLAUEN   BLITZ"

Am 11. 5. 1951 wurden bei der Firma Simmering Graz Pauker 8 Stück Verbrennungstriebwagen der Reihe 5045 mit Steuerwagen von den ÖBB bestellt. Diese wurden im Zeitraum Jänner 1952 bis Juni 1952 ausgeliefert. Der 5045.11 entstammt einer Anschlußbestellung von 4 Fahrzeugen und wurde am 23.7.1954 geliefert. Seine Polizeiprobefahrt absolvierte er zur vollsten Zufriedenheit am gleichen Tag. Die ersten Fahrzeuge wurden auf der Strecke Wien-Süd - Villach eingesetzt. Fahrzeitverkürzungen gegenüber den Dampfzügen sowie die attraktive Ausstattung der Fahrgasträume brachten eine große Akzeptanz bei der Bevölkerung, so daß der Triebwagen im Volksmund "BLAUER BLITZ" genannt wurde.

Auffallend an der Fahrzeugform war die Unterbringung der Kühlanlage im erhöhten Dach, bis an die Profilgrenze heran, woraus sich das markante Erscheinungsbild dieses Triebwagens ergab. Um diese Triebwagen auch international einsetzen zu können, wurde die Kopfform an das kleinere italienische Profil angepaßt. Diese Triebwagen erhielten die Reihenbezeichnung 5145. Mit weiterer Elektrifizierung und durch den Einsatz komfortablerer Waggons rutschte der Triebwagen 5145 immer mehr in den Lokalverkehr im Bereich Wien, Niederösterreich und Burgenland ab.





    
Adresse: Spittelauerlände 33
PLZ/Ort: 1090 Wien
E-Mail: verein@club-blauer-blitz.at
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü